Unsere aktuellen Projekte:

Weihnachtsoratorium

(Domenico Ghirlandaio, Anbetung der Hirten, Florenz -  Santa Trinita)


Für das Konzert am 13.1.2019 bereiten wir die Aufführung der Kantaten Kantaten I, III und VI aus dem Weihnachtsoratorium von Joh. Seb. Bach, BWV 248, vor.

Mitwirkende:

Xenia von Randow (Sopran)
Natalie Hüskens (Alt)
Boris Pohlmann (Tenor)
Johannes Wedeking (Bass)

Oratorienchor Münster
Kourion Orchester Münster
Johannes M. Strauss (Orgel)

Mathias Staut (Dirigent)

Termin:

13. Januar 2018, 18:00 Uhr

Ort:

Heilig-Geist-Kirche, Metzer Straße, Münster


Gran Misa

Danach konzentrieren wir uns voll auf die Erstaufführung der Gran Misa von Martín Palmeri im Sommer 2019.


Rückblick

Unser jüngstes Konzert, bei dem wir das Requiem von Duruflé, "Hör mein Bitten" von Mendelssohn Bartholdy und die Kreuzstabkantate von Bach aufgeführt haben, liegt gerade hinter uns. Mit einer freundlichen Besprechung schreiben die WN darüber.

Aktuelles:

15.10.2018

Nach Duruflé zu Bach und Palmeri

Das Konzert des Requiems von Duruflé ist vorbei und wir wenden uns zwei neuen Projekten zu.

11.10.2018

Zwischenspiel Weihnachtsoratorium

Drei Kantaten des Weihnachtsoratoriums von Bach für Januar geplant.

28.9.2018

Unser nächstes Projekt: Gran Misa von Martín Palmeri

Weltpremiere in New York - Mitglieder des Oratorienchores sind dabei.

Alle Nachrichten